Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Tour de la Spargel

10. Juni 2020 - 14. Juni 2020

Wenn man weiß, dass bestimmte Dinge problematisch werden können, sollte man sie meiden.
Unproblematisch ist der Spargel. Man muss nur wissen, wo gute Köche hinter dem Herd stehen.
 
Schwierig kann es werden, wenn an bestimmten Sommer-Wochenenden bekannte touristische Ziele oder unter einschlägigen Kreisen schöne, mit schwungvollen und schnellen Kurven versehene Landstraßen, ausgewählt werden.
 
Hier zahlt es sich aus, wenn man als Kundiger kleine abgelegene Straßen kennt und somit die Gas-Geber-Wut einspuriger Verkehrs-Fanatiker austricksen kann.
Dies ist der generelle Leitfaden unserer Planung und unter diesen Prämissen wurde die gesamte Spargel-Tour zusammengestellt.
 
Zusammengefasst:
Auf dem Plan steht daher täglich frischer Spargel (jedoch kein Zwang, Ausweich-Menü vorhanden) und täglich schöne verkehrsarme und abgelegene Straßen und Wege. Was will man mehr?
Die Touren vor Ort sind in drei Tagesfahrten aufgeteilt (Donnerstag/ Freitag/ Samstag). Der Mittwoch und der Sonntag sind als An- bzw. Rückreisetag sowie für persönlichen Freiraum programmlos.
Jede Tagesetappe ist für sich eine abgeschlossene und selbstständige Fahrt. Freunde aus der näheren Umgebung, können also problemlos tageweise mitfahren.
Auf jeden Fall: Ziel ist immer ein Ort, wo man versteht mit dem Spargel umzugehen.
 
Vorgesehener Programm-Ablauf:
 
Ankunftsabend, Mittwoch, 10 Juni
Kennenlernen und gemeinsames Spargel-Abendessen im Hotel
 
Elsass, Donnerstag, 11. Juni (Feiertag)
Vogesen auf Straßen der Kategorie D („D“ steht für Departement-Straßen und sind die kleinsten Straßenkategorien, die Frankreich zu bieten hat)
Winzerbesuch und rustikales Essen auf einer Ferme in den Hochvogesen
 
Tuniberg/Kaiserstuhl, Freitag, 12. Juni
Tuniberg und Kaiserstuhl-Fahrt
Nachmittags: Persönlicher Freiraum (Gelegenheit zum Besuch von Freiburg oder Colmar)
Abendessen á la carte außer Haus
(wir sind ja nicht nur in einer Spargelgegend, sondern auch in einer Weingegend,
daher ist der notwendige führerscheinsichere Shuttle-Dienst eingeplant)
 
Schwarzwald, Samstag, 13. Juni
Schwarzwald auf kleinen Wegen
Ziel: Kulinarisch hochwertiger Schwarzwald-Landgasthof
Abends: Spargelessen im Hotel
 
Sonntag, 14. Juni
Gemeinsames Frühstück, Verabschiedung und individuelle Heimfahrt
 
Reisepreis:
Nach vorläufiger Schätzung ca. € 500
Darin enthalten sind:
4 Übernachtungen im Doppelzimmer / 4 x Frühstück / 4 x Apero vor dem Abendessen / 3 x Spargel-Abendessen (Spargel, Sauce Hollandaise, Kratzede oder Kartoffel) / 2 x Mittagvesper / 2 x Mittagessen / Diverse Aufmerksamkeiten unterwegs / Rallye-Schild / Ausführliche Roadbook’s zu jeder Strecke / Michelin Landkarte „Oberrheinische Tiefebene“ (M 1 : 150.000) / Sicherungs-schein nach § 651 k BGB
 
Nicht im Reisepreis enthalten sind:
Alle Getränke / Sonderwünsche bei den Spargel-Essen (Schinken, Schnitzel, Fisch) / á la carte-Abendessen am Freitag außer Haus / Trinkgelder
Anmeldemöglichkeit: Tel 07664 4445 oder e-Mail lotharditter@ditter-reisen.de
Preis für Tagesreisen zwischen € 30 und  € 70 (je nach gewünschter Leistung)
10. Route des Grandes Alpes

Details

Beginn:
10. Juni 2020
Ende:
14. Juni 2020
Veranstaltungskategorie: